Du arbeitest bereits für Procertus und hast eine Frage?

Dann hilft Dir vielleicht unser FAQ weiter.

Was mache ich im Falle einer Krankschreibung?

Bitte sofort Bescheid geben, damit eine Vertretung geplant werden kann. Je nach Ihrem Einsatzort meldest Du Dich telefonsich  im Sekretariat (0421-17868941) oder bei Deinem direkten Vorgesetzten (z.B. Einsatzleiter). Falls nicht anders möglich, kann die Krankmeldung auch schriftlich (E-Mail, Fax oder per Brief) eingereicht werden.

Die Krankmeldung muss uns als Arbeitgeber spätestens am 3. Tag im Original vorliegen.

Wie bekomme ich neue Arbeitskleidung?

Bei Abschluss Deines Arbeitsvertrages erhälst Du – sofern für Deine Tätigkeit notwendig – an unseren beiden Standorten in Bremen und Bremerhaven Arbeitskleidung. Hierzu gehören unter anderem T-Shirts, Polo-Shirts, Arbeitshosen, Warnwesten, Helme, Arbeitsstiefel, Winterjacken. Nach der Anprobe bescheinigst Du schriftlich den Erhalt der Arbeitskleidung.

Solltest Du – aufgrund von Verschleiß oder Verlust – neue Arbeitskleidung benötigen, melde dies bitte im Sekretariat an, damit ein Termin für die Anprobe und Übergabe  gemacht werden kann.

Werden Bewerbungskosten erstattet?

In der Regel werden Bewerbungskosten nicht erstattet. In Ausnahmefällen können jedoch Sondervereinbahrungen getroffen werden.

Beziehen Sie derzeit Arbeitslosgengeld I oder II, besteht die Möglichkeit, von der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter einen pauschalen Zuschuss zu erhalten. Bitte wenden Sie sich hierfür direkt an Ihren zuständigen Sachbearbeiter.