Liebe Kollegen, werte Geschäftspartner

Der Corona-Virus bestimmt seit einigen Tagen Ihren als auch unseren Alltag. Durch Procertus breitgefächerten und flächendeckenden Einsatz im norddeutschen Raum sind wir bereits seit Anfang Februar im Thema und konnten dementsprechend mit einer gewissen Weitsicht für jetzt und auch die nächsten Wochen bzw. Monate planen. Darüber hinaus beschäftigt sich unser interner Krisenstab laufend mit den aktuellen Entwicklungen.

Sicherheit und Unterstützung für unsere Mitarbeiter

Wir sind Dienstleister und als solcher haben unsere 250 Mitarbeiter höchste Priorität. An erster Stelle steht der Gesundheitsschutz, den wir mit umfangreichen Maßnahmen erhöht haben. Bedingt durch die Schließung von Kinderbetreuungseinrichtungen leisten wir auch hier bestmöglich Unterstützung (z.B. durch Dienstplanänderungen). Den Kollegen aus dem Veranstaltungsbereich können wir Job-Alternativen anbieten.  Unseren Mitarbeitern stehen wir in dringenden Fällen 24 Stunden am Tag telefonisch persönlich zur Verfügung und helfen so gut es geht weiter.

Business as usual – für Kunden und Lieferanten

Häfen, Logistik, Einzelhandel, Veranstaltungen… Wir sind dort, wo Sie sind! Und Sie können sich wie immer auf uns verlassen. Der Betrieb geht für uns regulär weiter. Auf unseren Schreibtischen bleibt weder etwas liegen, noch sind Ihre Ansprechpartner nicht greifbar. Selbstverständlich, wir mussten uns umorganisieren. Dadurch, dass wir hier früh tätig geworden sind, haben wir nun die Kapazitäten, um gemeinsam auch für Sie neue Lösungen zu finden.

Büro besetzt – aber nicht zugänglich

Der Zutritt zu unseren Büroräumlichkeiten ist der Öffentlichkeit ab sofort aus präventiven Gründen untersagt und nur in Ausnahmefällen und nach Absprache gestattet. Das Büro ist zu den regulären Öffnungszeiten besetzt (z.B. für Anlieferungen). Setzen Sie sich bitte im Falle eines Besuchswunsches mit Ihrem Ansprechpartner oder der Zentrale (0421-4088810) in Verbindung. Alternativ bieten wir, dank unserer fortgeschrittenen Digitalisierung, Alternativen im digitalen Raum (z.B. Online-Konferenzen) – so arbeiten auch einige Mitarbeiter vom Homeoffice aus.

Wir wünschen Ihnen allen in diesen besonderen Zeiten alles erdenklich Gute und blicken voller Zuversicht in die Zukunft. Zögern Sie nicht, sich bei Fragen und Problemen bei uns zu melden. Und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Ihr Procertus-Team